Events

ICS Link

ICS Link - Was ist das?

Diesen Link kannst du zu deinem Kalender (z.B Google oder Mac Calendar) hinzufügen, um alle Events automatisch in deinen Kalender einzutragen.

Nächste Events


Herbstprogramm 2022: Ariza Crew| Manekin Peace | DJ Rude Teen
+
Oct
08
Herbstprogramm 2022: Ariza Crew| Manekin Peace | DJ Rude Teen

| Aroza Crew | Was ist die Realness? Realness ist eine Haltung, ein Lebensgefühl, die Essenz dessen was HipHop ausmacht. Keine Kompromisse, weder mit der eigenen Kunst noch mit der Kultur. Leider ist diese Realness seit einigen Jahren im Deutschen Rap abhandengekommen. Ein Schlager Song nach dem anderen wird aufgenommen, um Plays bei Spotify zu generieren und um in die Charts zu kommen. Das Lebensgefühl, die Werte sowie die Kunst dieser Afroamerikanischen Kultur werden für ein paar Euro verkauft. ArOzA sind nun in den Ring gestiegen, um HipHop wieder mit der Realness wiederzubeleben. | Manekin Peace | Wenn MP auf die Bühne geht, wackelt das Gebäude. Mit extrem emotionalen, fesselnden Raps auf englisch begeistert der Halbamerikaner seit mehreren Jahren die Freestyle-Bühnen des Münchener Untergrunds. Ob auf Freestyle Battles oder als Vorband von Größen wie Asher Roth, Jedi Mind Tricks oder Amewu, Manekin tanzt auf mehreren Hochzeiten. Doch sehnt sich jeder Musiker nach Veränderung und deswegen spielt der Rapper das erstmal in der Jurte mit einer noch nie da gewesenen Band Combo. Details werden noch nicht verraten, lasst euch überraschen.....;) | DJ Rude Teen | Mit 12 Jahren stand DJ Rude Teen das erste Mal im Glockenbach Werkstatt hinter dem Pult. Seitdem verfeinert er seine DJ-Fertigkeiten, die ihn schließlich als regelmäßiger HipHop-DJ in die bekannten Münchner Clubs wie Atomic Café, Harry Klein, Mandarin Lounge, Ultraschall und Muffathalle brachten. ------------------------------------- Einlass 20:30 Uhr Ende 2:30 Uhr Eintritt 5€, Mitglieder frei

Herbstprogramm 2022: Paar | The violent youth| DJ Punkverräter
+
Oct
15
Herbstprogramm 2022: Paar | The violent youth| DJ Punkverräter

Paar Viele Projekte versuchen, eine Fusion aus Gegenwart und Vergangenheit zu kreieren - und die meisten bleiben dabei mittelmäßig oder scheitern kläglich. Als Ly Nguyen (Vocals), Rico Sperl (Bass, Synths), und Matthias Zimmermann (Gitarre) 2016 PAAR gründeten, wurde schnell klar, dass dieses Projekt kein Stück wie die anderen sein würde. Zwischen Explosionen scharf konturierter Post-Punk Riffs, erlaubt das Trio seinen Synthesizern und Drum-Machines zu Rhythmus-Tsunamis anzuschwellen, die mit der perfekten Ergänzung von Nguyen‘s todernstem Gesang auf die Ohren niederschmettern. Ihr Debütalbum Die Notwendigkeit der Notwendigkeit ist eine Lektion in düsterer Eleganz, die an die frühen 80er erinnert und gleichzeitig vollständige stilistische Freiheit vorweist. Retro in Sepiatönen, modern in mattschwarz, mit unermüdlicher Intensität. Scheinbar aus dem Nichts kommt hier eine Band, deren akustische Handschrift von Beginn an voll ausgearbeitet scheint und eine endlose Kette körperlicher Reaktionen hervorruft: Haut, Haare, Herz, Hirn - alles angeregt. So klingt pure Ekstase. The violent youth The Violent Youth sind ein Duo (Arthur Tsymbal - Minsk, Belarus und Julian Riegel - Augsburg, Germany), das sich 2014 gegründet hat und jetzt in Augsburg zu Hause ist. Als Teil der Minsker Post-Punk Familie liegen ihre Einflüsse in Synth-Pop, Post-Punk und Rock aus den 80s wie Depeche Mode oder New Order. Dennoch haben die Songs von The Violent Youth einen unverwechselbaren Sound, der sie einzigartig macht. Sänger und Multi-Instrumentalist Arthur Tsymbal kreiert die meisten Songs von Grund auf bei sich zu Hause – von Keys zu Gitarre, Drum-Machine bis Vocals. Ihre dritte LP “Tam, Gde Nas Net” (“the grass is always greener on the other side”) von 2020 ist gewissermaßen mehrfach ein erstes Mal – das erste Album auf Russisch, das einen neuen, düstereren Sound präsentiert und re-released auf Kassette im April 2021 der erste US-Release der Band. Tsymbal behandelt Alltagsthemen wie Liebe, zwischenmenschliche Distanz, Verlust - schafft es aber gleichzeitig, das Licht am Horizont einzufangen, das Hoffnung auf Besserung macht. Mit mehr als 550.000 Streams und einer Welle neuer Fans, kann Tam Gde Nas Net sicherlich als The Violent Youth’s breakthrough Album bezeichnet werden. Das vierte und aktuellste Album “Ostavaites Na Linii” (“Hold The Line”) erschien am 29. Oktober 2021. Sein weiterentwickelter Sound hat viele Facetten und zeigt eine tanzbare und gleichzeitig verletzliche Seite. ------------------------------------- Einlass 20:30 Uhr Ende 2:30 Uhr Eintritt 5€, Mitglieder frei

Herbstprogramm 2022: tba
Oct
22
Herbstprogramm 2022: tba

Herbstprogramm 2022: tba
Oct
29
Herbstprogramm 2022: tba

Herbstprogramm 2022: tba
Nov
05
Herbstprogramm 2022: tba

Herbstprogramm 2022: tba
Nov
12
Herbstprogramm 2022: tba

Herbstprogramm 2022: Rette mein Pferd | EOS
+
Nov
19
Herbstprogramm 2022: Rette mein Pferd | EOS

| RETTE MEIN PFERD | Entscheidungen sind nötig und können gute Zeiten aber auch Zerstörung mit sich bringen. Rette mein Pferd hat sich dafür entschieden, sich in ihrem musikalischen Schaffen nie entscheiden zu müssen. Die drei Musiker*innen Manuel Utikal, Valentin Utikal und Nicole Rauch zelebrieren ihre musikalischen Möglichkeiten – Neo-Grunge, Post-Indie, Pop und Alternative, deutsche Texte und ein alles verbindender, mächtiger Sound, der seinesgleichen sucht. Hallo, wir sind Rette mein Pferd. Gewachsen aus verschiedenen Solo- und Bandprojekten in der Vergangenheit, formierte sich das Trio 2018 und merkte schnell, dass sich das richtig anfühlt. Alle drei sind Multiinstrumentalist*innen und schreiben Songs, die unterschiedlicher nicht sein könnten und am Ende doch perfekt zu Rette mein Pferd passen. Entsprechend fühlt sich ihre Musik an – eine Reise, die Hoffnung und Glück verspricht aber auch von Rückschlägen und Wut begleitet wird. Am Ende hat sich alles gelohnt. https://open.spotify.com/artist/5RBvYe0OqjFpAYJzpgfsGp?si=OZx8N2AjSCaBEZGkWpJegg | EOS | Die Musiker von eos sind in der Münchner Undergroundszene keine Unbekannten. 2017 gründete sich die Band unter anderem aus Mitgliedern von sleepingodslie, Kelevra und Bale, die in den letzten 20 Jahren viel Musik- und Bühnenerfahrung sammeln konnten. Vereint in der Liebe zu gitarrenlastiger Musik mit all ihren Unterschieden und Facetten, erschaffen eos ein großes Spannungsfeld, das in ihrem Songwriting zur Explosion kommt: intime Gefühlswelten, eigensinnige Beobachtungen und poetische Fantasien vereinen sich zu einem musikalischen Universum, das weder leise, noch langsam, aber mit jeder Menge Energie und Geradlinigkeit dem Zuhörer wütend und erstaunlich zerbrechlich entgegenschlägt. Mit ihrer Leidenschaft gelingt es ihnen, das Publikum zu provozieren, zu verzaubern und anzutreiben. eos sind eine Macht, Getriebene im Rausch der Musik. Ohne Angst vor der Angst. Ohne Angst, zwischen den Stühlen zu stehen. Ohne Angst, anders zu sein. https://open.spotify.com/artist/2uei0d3gwG6Dl0VJYGAdK3?si=qkX15yF-TtywElO-GoQzWQ -------------------------------------- Beginn: 20:30 Uhr Ende: 2:30 Uhr Eintritt 5€, Mitglieder frei

Herbstprogramm 2022: Der liebe Moritz | Junge Europäer*innen
+
Nov
27
Herbstprogramm 2022: Der liebe Moritz | Junge Europäer*innen

Der liebe Moritz "Der Liebe Moritz macht modernen deutschsprachigen Hip Hop mit experimentellen Einflüssen. Manchmal mit nachdenklicheren, manchmal mit wilderen Texten wird eine neue Gesellschaftsperspektive formuliert" Junge Europäer*innen „Junge Europäer*innen ist ein Avantgarde-Kunstprojekt mit den Themen Europa, Internet und Roboterzeug, Klima und einigen weiteren Themen der Zukunft. Es handelt sich um ein inklusives Kollektiv, welches Avantgarde-Popmusik produziert und diese mit obskuren DADA-Videoclips im Internet veröffentlicht. OBACHT: Die Internetpunks kommen!“ ------------------------------------- Beginn 20:30 Uhr Ende 2:30 Uhr Eintritt 5€, Mitglieder frei

Herbstprogramm 2022: Sukumix hoch K
+
Dec
03
Herbstprogramm 2022: Sukumix hoch K

Wir schließen unser Herbstprogramm traditionell mit dem Sukumix hoch k - ein akustischer Rotweinabend! (Abendgarderobe erwünscht) Solltest du als Einzelkünstler, mit deiner Band oder als DJ auf einer unserer Veranstaltungen spielen wollen, dann schreib uns gerne eine Mail an: bewerbung@subkultur-ffb.de Genauere Infos gibt es, sobald das Booking fertig ist! Wir freuen uns auf dich! Deine Subkultur <3